Schriftzug: Das Gesundheitszentrum Kleis ist zertifiziert nach DIN ISO 9002
Schriftzug: Bitte treffen Sie eine Auswahl:
Schriftzug: Gesundheitsportal Kleis Schriftzug: EIN SERVICE VOM GESUNDHEITSZENTRUM KLEIS
Logos vom Gesundheitszentrum Kleis
Link zum Sanivita Online-Shop
Inhalation.de

Anzeige
Unser Partner Lifta Treppenlifte.


Top im Kopf!

Wir wissen, dass unser Gehirn mit zunehmendem Alter in seiner Leistung abbaut. Das ist das normale geistige Altern. Hierbei werden Denkvorgänge langsamer, das Gedächtnis lässt nach. Am deutlichsten macht sich dies in unserem Kurzzeitgedächtnis bemerkbar, z.B. kann man sich neue Telefonnummern  nicht mehr so leicht merken. Dagegen ist das Allgemeinwissen oder das Berufswissen meist immer sofort präsent und die Ausführung von vor langer Zeit erlernten Fähigkeiten meist nicht beeinträchtigt. Mag das Gehirn auch mit zunehmendem Alter langsamer funktionieren, die Gedächtnisleistung abnehmen, die Merk- und  Konzentrationsfähigkeit nachlassen, so bleibt doch die Lernfähigkeit bis ins hohe Alter weitestgehend erhalten, wie wir von Altersforschern wissen. So wie ein Muskel, der nicht trainiert wird, erschlafft, so schafft auch unser Gehirn ohne ständige Forderung keine Normalleistung.


...weiter zum vollständigen Artikel


Mundgeruch....das muss nicht sein!

Schlechter Atem - dass weiß jeder – ist unangenehm, und wirkt abstoßend.
Über den Geruch wird die Sympathie mitbewertet, wie der Ausspruch “Ich kann ihn nicht riechen!“ uns zeigt.


...weiter zum vollständigen Artikel


Kopfläuse – ungebetene Gäste!

Jeden Tag infizieren sich Kindergarten- oder Schulkinder mit Kopfläusen. Sie werden von Mensch zu Mensch - übertragen, z.B. durch direkten Haar-zu-Haar-Kontakt. Springen können sie nicht! Nur in seltenen Ausnahmefällen verbreiten sich Kopfläuse über Kopfbedeckungen, Haarbürsten oder Bettwäsche. Um die Quellen einer Wiederansteckung zu minimieren, sollten alle Familienmitglieder mit einem Läusekamm auf Kopflausbefall untersucht werden.


...weiter zum vollständigen Artikel


Hilfe, Kopfläuse!

Jeden Tag infizieren sich Kindergarten- oder Schulkinder mit Kopfläusen. Ja, auch vor sauberen, gepflegten Kinderköpfen schrecken Läuse nicht zurück. Sie werden von Mensch zu Mensch übertragen. Die Stiche der Kopflaus (Pediculus humanus capitis) sind harmlos, da Krankheiten nicht übertragen werden.


...weiter zum vollständigen Artikel


10 goldene Regeln für Migräne-Patienten!

10 goldene Regeln für Migräne-Patienten...

...weiter zum vollständigen Artikel


 

Themen rund um die Gesundheit:
                      • Antibiotika
                      • Auge Nase Ohr
                      • Bewegung
                      • Darm
                      • Erkältung
                      • Ernährung
                      • Fitness
                      • Grippe
                      • Hausapotheke
                      • Haut
                      • Herz-Kreislauf-Durchblutung
                      • Heuschnupfen
                      • Homöopathie
                      • Immunsystem
                      • Kater
                      • Kopf
                      • Liebe
                      • Magen
                      • Mund
                      • Nieren u. Harnwege
                      • Psyche
                      • Rauchen
                      • Schlaf
                      • Schüßler- Salze
                      • Stoffwechsel
                      • Sucht
                      • Wellness
                      • Sonstiges

 
www.gesundheitszentrum-kleis.de • www.tri-o-med.de
© Gesundheitszentrum Kleis