Telefon: 02402 23821
Wohltuende Wickel und Auflagen
http://AdobeStock/GrecaudPaul
Symbolbild

Nicht nur in der kalten Jahreszeit sind Wickel und Auflagen beliebte Hausmittel, um Fieber und Schmerzen zu lindern und Entzündungen entgegenzuwirken.

Egal ob Hals- oder Gelenkschmerzen, Husten oder Fieber: Gegen viele Beschwerden sind Wickel und Auflagen ergänzende, wirksame Hausmittel. Lesen Sie hier, wie Ihnen Wickel und Auflagen mit natürlichen Zusätzen bei verschiedenen Beschwerden wohltuende Linderung verschaffen können.

Wirkung von Wickeln und Auflagen

Natürlich – Wadenwickel gegen Fieber kennt jede(r). Aber Wussten Sie schon, dass Wickel auch bei anderen Beschwerden und an anderen Körperteilen zum Einsatz kommen können? Auf Grund ihrer wohltuenden Wirkweise sind sie ein seit langer Zeit bewährtes Hilfsmittel zur Heilung und Stärkung des Körpers.

Wickel und Auflagen wirken vornehmlich durch den Temperaturreiz. Meistens wird er durch Wärme hervorgerufen, aber bei manchen Beschwerden kommt auch Kälte zum Einsatz.

Außerdem entfaltet die angewendete Wirksubstanz (ätherischen Öle aus Heilkräutern oder natürliche Substanzen wie z.B. Quark, Kartoffeln) mittels des Wickels oder der Auflage ihre lindernde Wirkung.

Nicht zuletzt ist die menschliche Zuneigung, die bei der Anwendung von Wickeln und Auflagen notwendig ist, ein bedeutender Faktor der Ganzheitlichkeit auf dem Weg zu Ihrer Genesung. Somit sind Wickel und Auflagen in jedem Alter ein wohltuender Beitrag zur Gesundheit.

Wickel oder Auflage?

Der Unterschied zwischen Wickel und Auflage ist leicht erklärt.

  • Wickel: Der Wickel wird – wie der Name schon sagt – um das ganze betroffene Körperteil oder bei Wickeln gegen Husten oder Bauchschmerzen um den ganzen Oberkörper gewickelt. Die Anwendung erfolgt im Liegen und eine Nachruhe ist obligatorisch.
  • Auflage: Eine Auflage eignet sich für eine kleinere Körperregion, beispielsweise für das Herz- oder die Blasengegend. Die Anwendungsdauer ist flexibel, man ist beweglicher und eine Auflage kann auch über Nacht benutzt werden.

Wickel richtig anwenden

Um Wickel und Auflagen richtig anzuwenden, braucht es nicht viel, aber dennoch sollten Sie einige grundlegende Regeln beachten.

Ruhezeit wichtig

Zu einem Wickel gehört unbedingt eine Nachruhe. Ein Wickel wirkt auf den ganzen Organismus und es ist wichtig, dem Körper Zeit zu geben, die empfangenen Wirkreize zu verarbeiten. Eine sich anschließende Ruhezeit von 10 – 20 Minuten ist ideal.

Heiße oder kalte Wickel

Ob ein Wickel oder eine Auflage kalt oder warm sein soll, leitet sich im Wesentlichen von den Symptomen ab. Wickel gegen Entzündungen, gegen Fieber, Halsschmerzen und stumpfe Verletzungen sollten eher lauwarm oder gar kalt sein, während Wickel gegen Husten warm sein sollten, um die Schleimlösung zu fördern. Ihre Apotheke berät Sie gern über den passenden Wickel bei Ihren Symptomen.

Welche Wirksubstanzen sind geeignet?

Kräutersud, ätherische Öle, Salben oder auch Lebensmittel wie Honig, Kartoffeln, Essig, Senf oder Quark, die in den meisten Küchen ohnehin vorrätig sind: Für Wickel und Auflagen eignen sich die verschiedensten Wirkstoffe. Auch in Ihrer Apotheke finden Sie verschiedenste Präparate, die für Wickel und Auflagen geeignet sind, wie Kräuteressenzen (z.B. fertige Mischungen, die u.a. Rosmarinöl, Arnikatinktur, Zitronenöl etc. enthalten, ätherische Öle (z.B. Lavendel, Eukalyptus, Melisse, etc. wobei diese 10% in einem Pflanzenöl verdünnt werden) oder lose Kräuter (z.B. Thymian), mit denen Sie einen Sud zubereiten können. Außerdem erhalten Sie in Ihrer Apotheke auch schon fertige Wickelpakete. Wir erklären Ihnen gern, welche Wirkstoffe bei Ihren Beschwerden angewendet werden können.

Ein besonderes Beispiel für ein traditionelles Hausmittel aus der Apotheke ist die essigsaure Tonerde, ein Aluminiumsalz der Essigsäure, das u.a. bei stumpfen Verletzungen, Insektenstichen und Sonnenbrand zum Einsatz kommt.

Ein Wickel besteht in der Regel aus zwei Lagen. So einfach können Sie einen Wickel herstellen:

  • Auf ein möglichst dünnes Baumwoll-, Wolle- oder Seidentuch tragen Sie die Wirksubstanz auf. Verwenden Sie Naturmaterialien, dass kein Hitzestau entstehen kann. Wenn es ein warmer Wickel sein soll, wärmen Sie das Tuch vorher gut an.
  • Salbe tragen Sie etwa messerrückendick auf.
  • Bei Wickeln mit Senf, Heilerde oder Kartoffeln schlagen Sie die Wirksubstanz in das Tuch so ein, dass es durch eine Lage von der Haut getrennt ist. Öle und Salben können Sie auch direkt auf die Haut auftragen (Achtung: ätherische Öle niemals unverdünnt auf die Haut auftragen, sondern immer ein Trägeröl wie z.B. Mandelöl verwenden). 
  • Legen Sie das warme Tuch auf die Haut. Mit einem zweiten, größeren Tuch oder einem Schal, am besten aus Wolle, fixieren Sie das Tuch. Schlagen Sie das lange Tuch einmal um das gesamte Körperteil. Lassen Sie dann den Wickel ca. 15-20 Minuten einwirken (kürzer, falls es unangenehm wird).
  • Entfernen Sie das Tuch mit der Wirksubstanz und ruhen Sie unter dem größeren Wickeltuch noch mindestens 10 Minuten nach.     

Linderung bei verschiedenen Beschwerden durch Wickel und Auflagen

Je nachdem, welche Beschwerden Sie haben, können Wickel und Auflagen mit entsprechenden Wirksubstanzen hilfreich sein. Wir haben hier einige Beispiele für Sie zusammengestellt.

Bei Prellungen, Verstauchungen oder Entzündungen, Gelenkschwellungen, Arthrose oder die Insektenstiche, die sich durch Schwellungen, Rötungen und Schmerzen äußern, können Ihnen kalte Wickel oder Auflagen helfen.

Passende Wirkpräparate sind essigsaure Tonerde oder fertige Mischungen mit Rosmarinöl, Arnikatinktur und Zitronenöl bei Verstauchungen und Prellungen sowie Gelenkentzündungen. Quark bei Insektenstichen oder Halsschmerzen bzw. Halsentzündung, Milchstau und beginnender Brustentzündung bei stillenden Müttern.
Bei Fieber ist es wichtig, den Körper nicht zusätzlich zu belasten. Deshalb sollten Sie beispielsweise Wadenwickel nie mit eiskaltem, sondern mit lauwarmem Wasser herstellen. Fügen Sie dem Wasser einen Schuss Essig hinzu, empfehlenswert sind 5 EL Essig auf 1 Liter Wasser. Essig wirkt erfrischend und hilft, die Wärme aus dem Körper zu leiten.
Bei Halsschmerzen können warme und kalte Wickel angewendet werden. Entscheidend ist neben der Symptomatik dabei vor allem Ihr Wohlbefinden. Bei starken Schluckbeschwerden machen Sie am besten einen abschwellenden kalten Wickel. Quarkwickel oder Wickel mit Zitrone können die Halsschmerzen deutlich lindern. Leiden Sie auch an Heiserkeit, empfiehlt sich ein durchblutungsfördernder warmer Wickel. In lauwarmem Wasser, Öl oder in Quark vermischte ätherische Öle (z.B. Salbei oder Eukalyptus) können den Heilungsprozess unterstützen.
Warme Brustwickel gegen Husten sind nicht nur wohltuend, sondern auch hochwirksam. Durch die entstehende Tiefenwärme wird der Stoffwechsel in den Lungen und Bronchien angeregt und der Schleim gelöst.

Bei Husten können Sie aus besonders vielen Wirkpräparaten wählen:

Kartoffelwickel: 1-2 Kartoffeln weichkochen, zerdrücken und etwas abgekühlt in ein Baumwolltuch einwickeln
Honigwickel: Honig messerrückendick auf ein Baumwolltuch auftragen oder fertige Bienenwachswickel verwenden
Thymian- oder Lavendelwickel: Baumwolltuch in lauwarmem Thymiansud tränken bzw. 10% Lavendelöl verwenden und auflegen
Bienenwachswickel sind besonders für Kinder geeignet. In der Apotheke erhalten Sie spezielle Sets mit Bienenwachsplatten in verschiedenen Größen, die Sie leicht erwärmen müssen und die eine besonders effektive Tiefenwärme erzeugen.
Bekannt als Zwiebelsäckchen: Dafür eine rohe Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden, leicht erwärmen, in ein Baumwolltuch einschlagen und als Säckchen ans Ohr legen. Die ätherischen Öle der Zwiebel steigern die Durchblutung im Ohr, lindern die Schmerzen hemmen und die Entzündung.

Kontraindikationen

Wickel und Auflagen mit Wirksubstanzen sollten nur auf intakter Haut angewendet werden, um keine Infektionen zu riskieren.

Wenn Sie an Gefäßkrankheiten und Durchblutungsstörungen leiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, wenn Sie Wickel und Auflagen anwenden möchten. Es empfiehlt sich dann, Temperatur, Wirkstoff und Dauer individuell anzupassen.

Wickelsets aus der Apotheke

In unserem schnelllebigen Alltag scheint es Ihnen vielleicht zu aufwändig zu sein, Wickel und Auflagen gegen Ihre Beschwerden einzusetzen. Doch in Ihrer Apotheke können Sie fertige Sets kaufen, die schon alle notwendigen Utensilien enthalten. Die entsprechenden Wirksubstanzen gibt es natürlich auch.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern helfen Ihnen bei der Auswahl.

Hartmut Kleis,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

55% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 16197878

statt 10,98 2)

20 ST

4,99€

Jetzt bestellen
37% gespart

LADIVAL

allergische Haut Gel LSF 50+

Sonnenschutz bei Mallorca-Akne und Sonnenallergie.

PZN 3520421

statt 25,50 3)

200 ML (79,95€ pro 1l)

15,99€

Jetzt bestellen
36% gespart

LAXOBERAL

Abführ Tropfen 1)

Bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern.

PZN 1976861

statt 10,89 2)

15 ML (466,00€ pro 1l)

6,99€

Jetzt bestellen
54% gespart

FUNGIZID-ratiopharm

3 Vag.-Tbl.+ 20g Creme 1)

Wirkt mit Vaginaltabletten und Creme gegen unangenehme Pilzinfektionen im Scheidenbereich.

PZN 3435566

statt 12,95 2)

1 P

5,99€

Jetzt bestellen
34% gespart

TALCID

Kautabletten 1)

Wirkt minutenschnell bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden. Talcid neutralisiert überschüssige Magensäure kontrolliert. Nur soviel Wirkstoff wie nötig wird freigesetzt. Und Talcid schützt den Magen.

PZN 2530481

statt 8,29 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
40% gespart

LAMISIL

Creme 1)

Gegen Haut,- und Fußpilz.

PZN 3839507

statt 11,58 2)

15 G (466,00€ pro 1kg)

6,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

ACICLOVIR-ratiopharm

Lippenherpescreme 1)

Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz bei Herpes. Bereits bei den ersten Anzeichen von Herpes anzuwenden. Hemmt frühzeitig aufgetragen die Beschwerden bei Lippenherpes.

PZN 2286360

statt 5,41 2)

2 G (1495,00€ pro 1kg)

2,99€

Jetzt bestellen
32% gespart

BASICA

Energie Trinkgranulat+Kapseln f.30 Tage Kpg

Nahrungsergänzungsmittel mit basischen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen.

PZN 17527119

statt 45,50 3)

30 ST

30,99€

Jetzt bestellen
37% gespart

AQUALIBRA

Filmtabletten 1)

Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Wirkt schmerzlindernd. Wirkt entzündungshemmend und gründlich gegen die Bakterien. Sehr gut verträglich.

PZN 795287

statt 25,99 2)

60 ST

16,49€

Jetzt bestellen
38% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Zur Einnahme bei Durchfall und bei Akne.

PZN 4796869

statt 20,99 2)

20 ST

12,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

VOMACUR

Tabletten 1)

Vomacur® ist ein Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen.

PZN 3815234

statt 6,93 2)

20 ST

3,49€

Jetzt bestellen
43% gespart

VIVIDRIN

Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen 1)

Zur Behandlung und Vorbeugung von Symptomen allergischer Beschwerden am Auge.

PZN 12910546

statt 13,24 2)

6 ML (1248,33€ pro 1l)

7,49€

Jetzt bestellen
41% gespart

MOBILAT

CBD AKTIV-GEL

Kühlendes Gel mit hochkonzentriertem CBD. Zur Linderung von Verspannungen der Muskeln und Gelenke.

PZN 18810283

statt 15,97 3)

50 ML (189,80€ pro 1l)

9,49€

Jetzt bestellen
30% gespart

FEMIBION

2 Schwangerschaft Kombipackung

Mit Folat, Lutein, DHA, Magnesium, Jod und weiteren Vitaminen & Mineralstoffen.

PZN 15199993

statt 39,99 3)

2X28 ST

27,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

ANTISTAX

Venencreme 1)

Zur Linderung von Beschwerden und Schweregefühl der Beine im Zusammenhang mit leichten venösen Durchblutungsstörungen.

PZN 10347319

statt 20,13 2)

100 G (124,90€ pro 1kg)

12,49€

Jetzt bestellen
34% gespart

OCTENISEPT

Wund-Desinfektion Lösung

Farblose Lösung als Spray zur Wund-Desinfektion bei akuten und chronischen Wunden.

PZN 7463832

statt 9,78 3)

50 ML (129,80€ pro 1l)

6,49€

Jetzt bestellen
35% gespart

OCTENISEPT

Wundgel

Beschleunigt die natürliche Wundheilung. Schützt vor Reinfektionen. Hilft Narbenbildung zu reduzieren.

PZN 7317711

statt 7,64 3)

20 ML (249,50€ pro 1l)

4,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

DICLO-RATIOPHARM

bei Schmerzen u.Fieber 25 mg FTA 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 14170042

statt 9,97 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
31% gespart

DOPPELHERZ

Magnesium 400 Citrat system Granulat

Magnesium für Ihre Muskeln und Nerven. Nahrungsergänzungsmittel.

PZN 3979846

statt 15,95 3)

40 ST

10,99€

Jetzt bestellen
26% gespart

WARTNER

Warzen Spray

Vereist die Warze bis zur Wurzel.

PZN 4997898

statt 20,95 3)

50 ML (309,80€ pro 1l)

15,49€

Jetzt bestellen
31% gespart

GESUNDFORM

Omega-3 1.000 mg Kapseln

Blutfettwerte - vor allen Dingen LDL-Cholesterin sowie Triglyzeride - werden durch die Omega-3-Fettsäuren deutlich gesenkt.

PZN 2098782

statt 31,75 3)

180 ST

21,99€

Jetzt bestellen
25% gespart

GESUNDFORM

Gelenk-Tabletten

Orthomolekulare Mikronährstoff-Medizin für die Gelenks-Gesundheit, Beweglichkeit und Mobilität.

PZN 3100133

statt 26,75 3)

60 ST

19,99€

Jetzt bestellen
23% gespart

ORTHOMOL

Hair intense Kapseln

Nur Orthomol Hair Intense kombiniert wichtige Mikronährstoffe und B-Vitamine mit den Aminosäuren L-Cystein und L-Methionin sowie dem patentierten Hirse-Extrakt KeraLiacin®, der unter anderem Miliacin enthält.

PZN 16563662

statt 31,99 3)

60 ST

24,49€

Jetzt bestellen
33% gespart

HYLO-VISION

SafeDrop 0,1% Augentropfen

Benetzende Augentropfen mit Hyaluronsäure für eine natürliche Befeuchtung.

PZN 5730217

statt 13,50 3)

10 ML (899,00€ pro 1l)

8,99€

Jetzt bestellen
34% gespart

REMIFEMIN

plus Johanniskraut Filmtabletten 1)

Lindert effektiv und hormonfrei Wechseljahresbeschwerden.

PZN 11517226

statt 37,09 2)

100 ST

24,49€

Jetzt bestellen
48% gespart

GINGIUM

120 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen.

PZN 14171188

statt 96,89 2)

120 ST

49,99€

Jetzt bestellen
36% gespart

DOC

IBUPROFEN Schmerzgel 5% 1)

Zur alleinigen oder unterstützenden äußerlichen Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile.

PZN 5853368

statt 17,93 2)

100 G (114,90€ pro 1kg)

11,49€

Jetzt bestellen
37% gespart

DOLO-DOBENDAN

1,4 mg/10 mg Lutschtabletten 1)

Unterstützende Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut und der Rachenschleimhaut.

PZN 12700079

statt 14,98 2)

36 ST

9,49€

Jetzt bestellen
40% gespart

TRAUMEEL

S Creme 1)

Homöopathisches Arzneimittel. Gut verträgliche Creme.

PZN 1292358

statt 18,28 2)

100 G (109,90€ pro 1kg)

10,99€

Jetzt bestellen
40% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel.

PZN 11286175

statt 37,49 2)

3 ML (7496,67€ pro 1l)

22,49€

Jetzt bestellen
33% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Bereits mit einem Tropfen rundum sicher versorgt. Besondere Zusammensetzung mit Hyaluronsäure und Lipiden. Ohne Konservierungsmittel und damit sehr gut verträglich.

PZN 12436056

statt 17,95 3)

10 ML (1199,00€ pro 1l)

11,99€

Jetzt bestellen
36% gespart

ELMEX

SENSITIVE Zahnpasta Doppelpack

Schützt sensible Zähne und freiliegende Zahnhälse. Zahnpasta mit Fluorid. Doppelpack.

PZN 12447841

statt 12,49 3)

2X75 ML (53,27€ pro 1l)

7,99€

Jetzt bestellen
47% gespart

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

statt 15,95 3)

300 ML (28,30€ pro 1l)

8,49€

Jetzt bestellen
23% gespart

EUCERIN

Anti-Pigment Augenpflege Augenringe

Korrigierende Augenpflege zur Reduzierung von Augenringen.

PZN 18222103

statt 30,45 3)

15 ML (1566,00€ pro 1l)

23,49€

Jetzt bestellen
27% gespart

EUCERIN

ACTINIC CONTROL MD Emulsion

Hochwirksamer Sonnenschutz. Vorbeugung gegen aktinische Keratose und hellen Hautkrebs.

PZN 17553453

statt 29,95 3)

80 ML (274,88€ pro 1l)

21,99€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach COVID-19 schneller wieder fit

Nach COVID-19 schneller wieder fit

Kurzatmig und unkonzentriert? Neben anhaltender Erschöpfung können diese Symptome zu den Langzeit-Folgen von Corona zählen. Mehr über Long- oder Post-Covid sowie Tipps zur Selbstfürsorge aus der Apotheke.

mehr lesen
Gesundheitszentrum Kleis

Gesundheitszentrum Kleis

Rathausstraße 86

52222 Stolberg

Öffnungszeiten

Montag
08:00 bis 19:00 Uhr


Dienstag
08:00 bis 19:00 Uhr


Mittwoch
08:00 bis 18:30 Uhr


Donnerstag
08:00 bis 19:00 Uhr


Freitag
08:00 bis 18:30 Uhr


Samstag
08:00 bis 14:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de